Oft gestellte Fragen (FAQ) für Sie beantwortet

In der Hauptsaison ist die Rezeption von 9:00 bis 19:00 Uhr durchgehend besetzt, natürlich sind Anreisen auch außerhalb unserer Rezeptionsöffnungszeiten möglich. In der Nebensaison ist die Rezeption vormittags von 9:00 bis 12:00 Uhr und nachmittags von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Vorreservierte Plätze können grundsätzlich ab 12:00 Uhr mittags bezogen werden. Sollten Sie eine frühere Anreise planen, gibt es hier natürlich nach Rücksprache in den meisten Fällen flexible Möglichkeiten. Die späteste Check-Out Zeit ist grundsätzlich 12:00 Uhr mittags. Falls der Platz noch nicht vorreserviert sein sollte, gibt es die Möglichkeit, eine Pauschale von EUR 12,- zu bezahlen, um noch spätestens bis 19:00 Uhr auf dem Platz bleiben zu können.
Die Fahrtgeschwindigkeit auf dem Campingplatz beträgt maximal 10 km/h. In der Zeit von 22:00 bis 7:00 Uhr (Nachtruhe) dürfen keine Kraftfahrzeuge auf dem Campingplatz betrieben werden.
Auch Ihre vierbeinigen Freunde sind bei uns herzlich willkommen! Es gilt aber bitte am gesamten Campingplatz unbedingt Leinenpflicht! Es versteht sich von selbst, dass Hunde für ihr „Geschäft“ außerhalb des Campinggeländes geführt werden müssen. Bitte melden Sie Ihren Hund beim Einchecken in der Rezeption unbedingt an, denn auch für Hunde fällt eine Übernachtungsgebühr an.
Hunde dürfen mit auf die Liegenwiese und dort dürfen sie sich niederlassen, aber nicht spazieren geführt werden. Bei uns dürfen Hunde nicht ins Wasser, aber in einer Entfernung von ca. 10 Gehminuten durch den Wald, gibt es außerhalb des Campingplatzes einen kleinen Seezugang, wo sie mit ihrem Hund ins Wasser gehen können.
Unsere Preise sind all-inclusive Preise. Strom, Dusche und Warmwasser können Sie daher gerne benützen. Wir bitten Sie nur, sorgsam mit den Ressourcen umzugehen.
Einer unserer Mitarbeiter wohnt auf dem Platz unweit der Rezeption. Seine Platz- und Telefonnummer sind an der Rezeption ersichtlich. Dieser Mitarbeiter kann in Notfällen nachts kontaktiert werden.
Zahlungen mit Maestro, Mastercard oder Visa sind bei uns nicht möglich. Es gibt aber außerhalb des Campingplatzes am Kreisverkehr (1 km von uns entfernt) eine Bankomatkasse.

Die Entfernung zu den nächstgelegenen Städten:

  • Klagenfurt ca. 16 km
  • Velden ca. 15 km
  • Villach ca. 30 km


Rasch mal über die Grenze:

  • Ljubljana ca. 90 km
  • Zagreb ca. 245 km
  • Triest ca. 193 km


Für Ihre Anreise planen Sie:

  • Wien ca. 345 km
  • Graz ca. 155 km
  • Salzburg ca. 220 km


Es gibt die Möglichkeit, mit dem Bus nach Klagenfurt oder zu anderen Orten (wie z.B. Velden) zu fahren.Die Bushaltestelle befindet sich ca. 1 km vom Campingplatz entfernt und die aktuellen Abfahrtszeiten finden Sie an unserer Rezeption. Auch können Sie von Reifnitz aus (ca. 6 km vom Campingplatz entfernt) ein Schiff der Wörthersee-Schifffahrt nehmen, dass Sie zu den bekanntesten Orten am See, wie Maria Wörth, Velden oder Klagenfurt bringt.

Täglich kommt die Bäckerei Pukel zu uns. In der Nebensaison von 7:30 bis 8:00 Uhr und in der Hauptsaison von 7:00 bis 8:00 Uhr. Ein Spar-Supermarkt ist rund 1 km vom Campingplatz entfernt.

Rund 1 km vom Campingplatz entfernt, befinden sich ein Spar-Supermarkt und die Raiffeisen-Bank Kärnten.

Im 6 km entfernten Reifnitz (Gemeinde Maria Wörth) gibt es eine Arztpraxis (Allgemeinmedizin) und eine Apotheke (Feiertag- und Nachtöffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Internet).

Bitte beachten Sie, dass Sie als EU-BürgerIn stets Ihren Krankenversicherungsnachweis samt Lichtbildausweis zur Hand haben. Ansonsten – gilt auch für Nicht-EU-BürgerInnen – haben Sie in der Regel bei ärztlichen Behandlungen Vorauskassa zu leisten.

Sofern sich keine Platznachbarn durch Geruch oder Rauch belästigt fühlen, kann grundsätzlich gerne auf dem Stellplatz ein kleiner Griller mit Kohle benutzt werden. Bei langanhaltender Trockenheit darf nicht gegrillt werden! Offenes Holzfeuer ist jedoch strengst verboten.
Wir haben am gesamten Campingplatz einen WLAN-Internetzugang für unsere Gäste eingerichtet. Die Zugangsdaten für eine sichere Nutzung erhalten Sie kostenfrei an der Rezeption.
Von Mitte Juli bis Mitte August haben wir eine charmante Kinderanimateurin, die von Montag bis Freitag Nachmittag Tonnen von Spaß und Spielen für unsere kleinen Gäste organisieren wird. Mach dich bereit für eine tolle Zeit!
Ja, es gibt dafür eine Tiefkühltruhe an der Rezeption, die Sie gerne kostenfrei benutzen können.
Der Campingplatz verfügt über einen eigenen Fahrradverleih an der Rezeption. Wir haben moderne City-Bikes, Mountain-Bikes, E-Bikes und Kinderfahrräder. Selbstverständlich können Sie bei uns auch Kinder-Sitze und Fahrradhelme mieten.
Der See ist in Privatbesitz, daher müssen Sie für das mitgebrachte Boot eine Vignette, die auf das Boot geklebt werden muss, einlösen. Sie bekommen diese Vignette direkt an unserer Rezeption.
Wir haben am linken Seite des Strands eine Angel-Ecke, wo es erlaubt ist, zu fischen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder dabei nicht unbeaufsichtigt sind, damit Angelhaken oder -schnüre nicht eine Gefahr für jene Gäste ist, die barfuß gehen.
BesucherInnen und Tagesgäste sind selbstverständlich herzlich willkommen. Bitte lösen Sie für Ihren Besuch den entsprechenden Eintritt an der Rezeption.
Der gesamte Campingplatz ist ein großer Wohnraum in dem Sie sich wohlfühlen sollen. Um unsere Umwelt zu schützen und den Restmüll so gering wie möglich zu halten, haben wir deshalb zwei Müllplätze eingerichtet. Für die Restmüllentsorgung erhalten Sie eine Müllkarte. Diese dient lediglich zum Öffnen der Müllpresse (keine Gebührenverrechnung). Allerdings ist bei Verlust der Karte eine Gebühr von EUR 10,- zu entrichten. Wir bitten Sie, den Müll zu trennen und in die vorgesehenen Container zu sortieren. Es ist strikt untersagt, jede Art von Sperrmüll auf unseren Müllplätzen abzulegen!